Hallo, ich bin Ursula Mölders und freue mich, dass Sie sich für meine Arbeit interessieren ...

... mein großer Wunsch erfüllte sich 1974, mein erster eigener Schäferhund. Seit dem ist für mich ein Leben ohne Hund nicht mehr vorstellbar. Später haben dann zwei meiner vierbeinigen Wegbegleiter ihren Teil zu meiner beruflichen Entwicklung beigetragen.

Danke Anka und Inka!

Als 1997 ein Hovawart-Welpe bei uns einzog, reichten meine Erfahrungswerte und mein bis dahin angelesenes Wissen über Ernährung der Hunde nicht mehr aus. Fachbücher, der Besuch von Seminaren und Vorträgen über die nächsten beiden Jahre veranlassten mich dann 1999 unseren Futtershop inklusive Ernährungsberatung zu eröffnen. Die Wissenschaft steht nicht still und ich bilde mich stetig fort.

Nachdem ich 2008 mit meiner jetzigen Hündin Inka endgültig den Trainingsmethoden der klassischen Hundeausbildung den Rücken gekehrt habe, entschloss ich mich zu einer Trainer-Ausbildung mit Herz, Verstand, Achtsamkeit und gegenseitigem Respekt. Genau diese Werte sind für mich die Grundlage in der Erziehung eines Hundes. Ja, Theorie ist sehr wichtig, aber die besten Lehrmeister sind unsere Hunde! Es gibt immer wieder Momente die mich in Erstaunen versetzen, welch wunderbare Fähigkeiten sie besitzen. Das Ergebnis…….

Eine Ausbildung zum Diabetiker-Warnhund-Trainer folgte dann 2014, die ich im Januar 2015 abschloss.

Mein „Werdegang“ im Einzelnen finden Sie unter Referenzen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ursula Mölders